Nächster Termin: So. 13. Maerz 2016, 17.45 Uhr, 83679 Sachsenkamm, Festzelt,Info unter: http://www.faszination-blasmusik.de/
<bgsound src="downloads/mp3/demo_feuer_und_eis.mp3">

Guido Henn und seine Goldene Blasmusik

Foto



DIE NEUE IST DA!


Hörproben:

„Ich möchte meinem Publikum Blasmusik der Extraklasse präsentieren“.

Mit diesem Grundsatz gründete Guido Henn 1995 sein eigenes Orchester „Guido Henn und seine Goldene Blasmusik“ (in den ersten 5 Jahren noch unter dem Namen „Guido Henn und seine Böhmerländer Blasmusik).

Innerhalb kürzester Zeit spielte sich das Orchester in die Herzen zahlreicher Blasmusikfreunde im In- und Ausland und entwickelte sich zu einer Vorzeigeformation Böhmischer Blasmusik. Perfekte Stilistik, ein hohes Maß an musikalischer Ausdrucksfähigkeit, vor allem aber die Spielfreude wurden bald unverwechselbare Markenzeichen des Ensembles, das in allen Registern mit erstklassigen Profimusikern gespickt ist.

Im Herbst 1997 präsentierte die ARD-Sendung „Schlagerparade der Volksmusik“ Guido Henn erstmals einem Millionenpublikum. Zwei Jahre später gelang dann der endgültige Durchbruch: Mit der Gesangspolka „Die gute, alte Blasmusik“ errangen Sie in der gleichnamigen TV-Sendung einen Siegertitel! Wenn man bedenkt, dass sich das Orchester damit gegen viele Schlager- und Volksmusikstars durchsetzen konnte, war das ein „Meilenstein“ für die ganze Blasmusikszene!

Neben Guido Henn und einigen Bandmitgliedern schreiben mittlerweile auch andere, namhafte Komponisten für das Orchester, das dadurch seinen unverwechselbaren Charakter beibehalten und an Qualität und Vielseitigkeit gewonnen hat.

Österreich, Belgien, Holland, Schweiz, Frankreich……..Gastspiele des Orchesters über die Grenzen Deutschlands hinaus sind mittlerweile Normalität. Auf großen Blasmusik-Events, Jubiläumsveranstaltungen und Galakonzerten erlebt das Publikum über 3 Stunden Blasmusik-Power pur:
Henn zelebriert absolute musikalische Filigranarbeit, in der Märsche so einmütig mit lauschigen Polkas und träumerischen Walzerklängen einhergehen, dass es eine wahre Pracht ist. Genuss schafft bekanntlich gute Laune. Verglichen mit dem Menü eines 3-Sterne-Kochs bedeutet das: Kreativ in den Arrangements innovativ in der Ausführung.

Erleben Sie DAS Juwel der Böhmischen Blasmusik im Konzertsaal „live“ und/oder im Wohnzimmer auf Ihrer Musikanlage (sie haben die Qual der Wahl aus mittlerweile 12 eingespielten Tonträgern).

Sie werden überrascht sein, wie „jung und dynamisch“ die gute, alte Blasmusik auch heute noch klingen kann.